VERÖFFENTLICHUNGEN NACH HCGK

Elementarkinder

Mit dem Hamburger Corporate Governance Kodex (HCGK) verfolgt der Senat seit 2009 das Ziel, Standards für eine gute Unternehmensführung von Hamburger Unternehmen festzulegen. Dadurch will er das Vertrauen in die Unternehmensleitung und ihre Transparenz erhöhen. Der HCGK gilt für alle öffentlichen Unternehmen der FHH. Der HCGK beinhaltet,

  • die wichtigsten Grundsätze zur Führung, Überwachung und Prüfung hamburgischer öffentlicher Unternehmen kurz und prägnant zusammenzufassen,
  • alle mit der Unternehmenssteuerung, -überwachung und -prüfung befassten Personen in Hamburg über die Grundsätze zu informieren,
  • sie außerdem einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen (Internetseite des Beteiligungsmanagements der Finanzbehörde) und
  • die Umsetzung der Grundsätze in den öffentlichen Unternehmen sicherzustellen (Abweichungen sollen jährlich im Lagebericht des Unternehmens ausgewiesen und begründet werden).

Der HCGK wurde in 2019 überarbeitet (gültig ab 01.01.2020). Für das Geschäftsjahr 2019 wurde noch die Fassung aus 2017, gültig bis 31.12.2019, zugrundgelegt. Hierin ist geregelt, dass bei Konzerngesellschaften die Muttergesellschaft eine Entsprechenserklärung für alle Gesellschaften zusammen abgeben soll.

Die Unternehmen sind nach HCGK verpflichtet, jährlich eine Entsprechenserklärung zum HCGK abzugeben und eventuelle Abweichungen zu erläutern. Diese und die der 4 Vorjahre, der letzte Jahresabschluss mit Lagebericht und Anhang sowie der Gesellschaftsvertrag müssen öffentlich zugänglich sein.

Lesen Sie hier die entsprechenden Veröffentlichungen der Elbkinder:

Entsprechenserklärung HCGK 2019 EHK, EKN, EKSG

Entsprechenserklärung HCGK 2018 EHK, EKN, EKSG

Entsprechenserklärung HCGK 2017 EHK, EKN, EKSG

Entsprechenserklärung HCGK 2016 EHK, EKN, EKSG

Entsprechenserklärung HCGK 2015 EHK, EKN, EKSG

Gesellschaftervertrag EHK

Gesellschaftervertrag EKN

Gesellschaftervertrag EKSG

Geschäftsordnung des Aufsichtsrates

Jahresabschluss EHK 2018

Jahresabschluss EKN 2018

Jahresabschluss EKSG 2018