(Stand: 10. August 2020) 

Liebe Familien!

Am Donnerstag, den 06.08.2020 haben unsere Kitas wie auch unsere GBS- und GTS- Einrichtungen den Regelbetrieb aufgenommen. Das bedeutet, dass nunmehr alle Kinder wieder entsprechend der auf dem Kita-Gutschein ausgewiesenen Stundenzahl betreut werden. Wir freuen uns für Sie und mit Ihnen, dass wir diesen entscheidenden Schritt vollziehen konnten. Und die Kinder sind einfach glücklich darüber, wieder in ihren Kitas zu sein! Daher hoffen wir, dass auch die Mädchen und Jungen, die nun eine sehr lange Zeit zuhause verbracht haben, in unsere Einrichtungen zurückkehren, wo sie ihre Freunde und Freundinnen treffen und an den vielfältigen Bildungsangeboten teilhaben können.

Weiterhin registrieren wir trotz leicht angestiegener Zahlen ein niedriges Infektionsgeschehen, was uns insbesondere mit Ende der Ferienzeit freut und erleichtert. Auch können wir feststellen, dass sich eine zunehmende Verfahrenssicherheit im Umgang mit Verdachtsfällen entwickelt. So sind die Testkapazitäten stark ausgebaut worden und Ergebnisse liegen inzwischen meist nach kurzer Zeit vor. Dies alles trägt dazu bei, dass selbst bei nachgewiesenen Infektionen Kita-Schließungen lokal und nicht flächendeckend und dann auch nur für einen kurzen Zeitraum erfolgen müssen.

Selbstverständlich möchten wir in unseren Einrichtungen die Ansteckungsrisiken bestmöglich ausschließen. Daher gelten auch weiterhin besondere Hygienevorschriften. Bitte achten Sie auf die entsprechenden Informationen und Aushänge. 

Da Ihnen nun die umfassenden Betreuungsleistungen zur Verfügung stehen, werden im August auch wieder Kita-Elternbeiträge erhoben. Diese waren bislang von der Stadt übernommen worden, um die Familien in der Corona-Krise finanziell zu entlasten.

Mit Aufnahme des Regelbetriebs und dem Start in einen neues Kita- und Schuljahr müssen unsere Einrichtungen viel organisieren und dabei eine aufmerksame und zugewandte pädagogische Arbeit für Ihre Kinder gestalten. Daher möchten wir weiterhin gut mit Ihnen im Dialog bleiben. Dies sowohl im Hinblick auf organisatorische wie auch pädagogische Fragen.

Bleiben Sie gesund!

Ulrike Muß und Dr. Katja Nienaber

Pädagogische Geschäftsführerin / Kaufmännische Geschäftsführerin

Derzeit betreuen viele Familien ihre Kinder zu Hause. Wenn man nicht nach draußen kann und das Spiel mit den Freundinnen und Freunden nicht stattfinden darf, fällt einem irgendwann die Decke auf den Kopf. Lesen Sie hier unsere Tipps, wie Sie mit Ihren Kindern der Langeweile entkommen!

Wir denken an Euch!

„Wir denken an Euch!“ Diese Botschaft an die Kinder und Eltern senden unsere Kitas auf ganz verschiedene Weise.
In unserer Bildergalerie eine kleine Auswahl der hoffnungsvollen und optimistischen Bilder und Botschaften.