Kita Otto-Brenner-Straße

Unsere Kita ist so vielseitig wie ihr Stadtteil. Kinder aus vielen Ländern leben bei uns selbstverständlich zusammen. Bei uns können sie spielen, experimentieren und beobachten. Sprachförderung ist ein wichtiges Anliegen unserer Arbeit. Deutsch- und zweisprachige Erzieherinnen kümmern sich um die Kinder in allen Bereichen. Im Rahmen des EU-geförderten COMENIUS-Projektes pflegen unsere Kinder und Erwachsenen einen regen Austausch mit vielen europäischen Kitas und Schulen. Kinder mit Behinderung werden gezielt gefördert und unterstützt. Bei jedem Wetter bietet unser schönes Außengelände viele Bewegungsmöglichkeiten. Die Kita Otto-Brenner-Straße wurde im Jahr 2010 von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. für ihre guten Bewegungsangebote, ihre gesunden Mahlzeiten und ihre kompetente Ernährungsbildung als FIT-KID-Kita zertifiziert. In unserer Foto-Galerie sehen Sie einige Bilder dazu und außerdem Fotos aus unserem Projekt: 'Kinder kochen für ihre Eltern', bei dem alle Gruppen unserer Kita mitgemacht haben.

Bitte beachten Sie auch das Angebot in unserer Frühförderstelle. Mehr dazu können Sie unten auf dieser Seite oder in unserem Flyer unter 'Downloads ' lesen.

Downloads

Alter der von uns betreuten Kinder

Von acht Wochen bis sechs Jahren.

Öffnungszeiten

Mo. bis Do. 6 bis 18 Uhr, Fr. 6 bis 17 Uhr.
Wir haben ganzjährig geöffnet. Für Fortbildung etc. maximal 7 Schließungstage jährlich.

Freie Plätze

Im Moment haben wir leider keine Plätze frei. Falls Sie den Platz erst in ein paar Wochen benötigen, können Sie uns trotzdem gerne anrufen oder besuchen. Wir merken Sie vor und rufen zurück, sobald sich eine Möglichkeit ergibt.

Frühförderstelle

Tooltip

Die Frühförderstellen in 13 unserer Kitas stehen für Kleinkinder im Alter von 0-3 Jahren zur Verfügung, die eine Entwicklungsauffälligkeit haben.

Mehr Informationen

Unsere Frühförderstelle steht für Kleinkinder im Alter von 0-3 Jahren zur Verfügung, die eine Entwicklungsauffälligkeit haben. Das können die Folgen einer Frühgeburt sein, Wahrnehmungs-, Sprach oder Bewegungsverzögerungen, Anfallsleiden oder Behinderungen wie das Down-Syndrom. Haben Sie oder Ihr Kinderarzt eine solche Entwicklungsstörung beobachtet? Dann sprechen Sie uns gerne an. In der Frühförderstelle können Sie im Rahmen des Gutschein-Sytems Ihr Kind in der Krippe betreuen lassen. Zugleich bekommt es die notwendige therapeutische oder heilpädagogische Förderung. Kinderärztinnen, heilpädagogische Erziehungskräfte, Sozialpädagoginnen und Therapeutinnen arbeiten dafür zusammen, um dem Kind die bestmögliche Unterstützung zu geben. Unsere Frühförderstelle berät Sie unbürokratisch und kostenlos bei Fragen zur Entwicklung Ihres Kindes. Nach dem 3. Lebensjahr ist dann eine Weiterbetreuung und -förderung Ihres Kindes in unserer Kita möglich. Wir unterstützen Sie auch zu Hause im richtigen Umgang mit Ihrem Kind oder bei der Kontaktaufnahme zu weiteren Institutionen. Wir begleiten Sie, wenn Sie bei den zuständigen Stellen Anträge stellen müssen.

Drucken-Icon Ganztägige/Ganzjährige Betreuung Großes Außengelände Kinder von 0-6 Jahren Schwerpunkt-Kita Sprache Eigene Küche Kinder mit Behinderung Frühförderstelle

Ansprechpartner

Ursula Viereck, Kita-Leiterin
Tanja Lau, Hauswirtschaftsleiterin

Stadtteil

Wilhelmsburg

Adresse

Otto-Brenner-Str. 45, 21109 Hamburg
Tel. 040-754 49 00, Fax 040-7506 2414
kita-otto-brenner-strasse@elbkinder-kitas.de

Kontaktformular

Wie Sie uns finden

Unsere Kita liegt in Wilhelmsburg/Kirchdorf-Süd am Einkaufszentrum an der Ecke Karl-Arnold-Ring/Otto-Brenner-Straße und ist innerhalb des Stadtteils in Minuten zu Fuß zu erreichen. Von der S-Bahn Wilhelmsburg kommt man mit der Buslinie 13 (bis Karl-Arnold-Ring) zu uns.