Zeit für Inklusion

Einladung zur offenen Zoom-Veranstaltung am 25.11.20

Der neue Hamburger Senatskoordinator für die Gleichstellung behinderter Menschen, Ralph Raule, hat, wie seine Vorgängerin Ingrid Körner in den Jahren zuvor, erneut alle Hamburgerinnen und Hamburger dazu aufgerufen, sich mit inklusiven Angeboten an der Veranstaltungsreihe „Zeit für Inklusion“ zu beteiligen.

Trotz Corona sind auch 2020 die Elbkinder wieder mit einer tollen Aktion dabei, auf die wir gerne noch einmal aufmerksam machen möchten. Wir beteiligen uns online mit einer Zoom-Veranstaltung, zu der sich alle Interessierten anmelden können!

Wir verstehen uns (meistens) gut!

Mittwoch, den 25.11.2020 von 16:00 - 17:30 Uhr

Thema: Wie kann es gelingen, dass sich Kinder und Erwachsene, Menschen mit und ohne Behinderung, Menschen mit unterschiedlichen Erstsprachen und Vorerfahrungen gut verständigen können?
Es erwartet Sie ein kleiner Animationsfilm und ein reger Austausch!

Das Angebot ist kostenfrei und offen für alle! Leiten Sie den Link daher gerne an Interessierte weiter.

https://www.hamburg.de/zeit-fuer-inklusion/14331192/angebote/

Und hier der Link zu den zahlreichen Gebärdenfimen, die in Zusammenarbeit mit dem GebärdenWerk Hamburg entstanden sind.

https://drive.google.com/drive/folders/11QBlWhAVsFHC0tu12vf-hIO9G3oVktfD

Ansprechperson: Anette Döhl

(040) 42109-174, an.doehl@elbkinder-kitas.deDie Anmeldung erfolgt über E-Mail: an.doehl@elbkinder-kitas.de bis zum (16.11.2020) NEU: verlängert bis 22.11.2020

Wenn Sie einen Gebärdensprach-Dolmetscher wünschen, geben Sie dies bei der Anmeldung bitte gleich mit an.